NEWS


Dominik Bröll verlängert beim TSV Fischach

Kreisklassist hat frühzeitig für klare Verhältnisse gesorgt

 

Schon vor einigen Monaten einigte sich der TSV Fischach mit seinem Trainer auf eine weitere Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr.

Dominik Bröll geht damit als Trainer bereits in die dritte Saison beim TSV Fischach. Durch den Aufstieg im ersten Jahr von der A-Klasse in die Kreisklasse und der Klassenerhalt im verrückten Corona-Jahr erreichte man die sportlichen Ziele. Auch neben dem Platz passt Dominik perfekt zum TSV, durch seine Unterstützung und Erfahrung hilft er dem Verein in vielen Bereichen.

 

„Wir sind sehr froh, dass wir in dieser schwierigen Zeit für den Amateursport weiter mit unserem Trainer Dominik Bröll planen können. Um langfristig und nachhaltig den sportlichen Bereich entwickeln zu können, braucht man gerade bei einer Schlüsselposition wie dem Chef-Traineramt Klarheit. Wir wollten daher frühzeitig Sicherheit auf dieser wichtigen Position und freuen uns, dass sich Dominik dafür entschieden hat, den eingeschlagenen Weg mit uns weiterzugehen“, sagte dritter Abteilungsleiter Maximilian Repasky.

 

Dominik fühlt sich in Fischach sehr wohl, arbeitet gerne mit den Spielern und dem Umfeld. Außerdem möchte er unbedingt eine ganze Runde nach der Pandemie mit dieser Mannschaft in der Kreisklasse spielen. Das schwierigste an dieser Zeit ist nicht nur für Ihn der sehr wenige Kontakt zu den Spielern. Gerade im Amateursport ist das, was neben dem Spielfeld stattfindet, unglaublich wichtig und fehlt natürlich allen.

 

Das wichtigste für den Verein und seinen Trainer für die neue Saison ist diesmal, dass wirklich alle gesund bleiben und wieder Spaß am Fußball finden. Wir hoffen, dass alle Spieler an Bord bleiben und das Team den Klassenerhalt schnellstmöglich erreichen kann. Die Hinrunde vor Corona war sehr mit Verletzungspech geprägt, es gab zeitgleich bis zu neun verletzte Spieler, darunter eine Menge Stammspieler. In der Rückrunde, als alle fit waren, hat man gesehen, was die Mannschaft auch erreichen kann. Die abgebrochene Saison war schon sehr anstrengend und durch die Pandemie kommt man auch psychisch an seine Grenzen.

 

Wir sind alle top motiviert für die neue Saison und freuen uns darauf, endlich wieder auf dem Fußballplatz zu stehen. Die positive Nachricht über die Verlängerung von unserem Trainer nehmen wir mit und sind gespannt wie es mit unserem Sport weitergeht. 


Patrick Seidel wird neuer Trainer des TSV Fischach 2

Der TSV Fischach 2 wird mit Patrick Seidel als Cheftrainer in die kommende Spielzeit gehen: Der 30-Jährige unterschrieb bei den Staudenkickern einen Vertrag für eine Saison und wird die Nachfolge von André Hutterer und Alexander Lehner antreten. Mit Seidel verstärkt auch Assistenztrainer Jonas Micheler den Trainerstab des TSV II.

 

Daniel Schwarzhuber, sportlicher Leiter: "Paule war unser Wunschkandidat und in den Gesprächen hat man von Beginn an gespürt, dass er große Lust auf die Aufgabe bei uns hat. Er hat bei seiner letzten Station (TSV Ziemetshausen 2) bewiesen, dass er eine klare Struktur sowie Handschrift geben und Spieler weiterentwickeln kann. Neben seiner fachlichen Kompetenz ist er auch ein echter Teamplayer, bei dem wir davon überzeugt sind, dass er mit seiner Arbeitsweise und seiner Leidenschaft nach Fischach passt.“

 

Der TSV Fischach konnte auch seinen Bruder Michael Seidel und Sascha Knöpfle (ebenfalls TSV Ziemetshausen 2) überzeugen, sich den Staudenkickern anzuschließen. Der Verein freut sich sehr, dass sich die drei für uns entschieden haben. Wir sind alle top motiviert und freuen uns, bald wieder zusammen auf dem Platz zu stehen.


Vereinsscheinaktion (Vielen Dank!)

 

Die REWE-Vereinsscheinaktion war wieder ein großer Erfolg für den TSV Fischach. Unser Verein hat 3600 Vereinsscheinpunkte erreicht. Dafür konnten wir uns Fußbälle für die Jugendspieler und Trainingshilfen aussuchen.

 

Wir möchten uns bei allen Scheine-Sammlern vielmals für Ihre Unterstützung bedanken.

 

Eure Jugendleitung

Ralf Heggenstaller

Jochen Kaisinger


Neue Bande der Fa. Topstar

Die Fußballer des TSV Fischach konnten sich wieder über eine neue Bandenwerbung freuen. Für die großzügige Unterstützung bedanken wir uns bei der Fa. TOPSTAR GmbH aus Langenneufnach recht herzlich.

 

Auf dem Bild zu sehen, von links nach rechts:

Ralf Jaschke (Sponsoring), Daniel Schwarzhuber ( sportlicher Leiter), Lisa Scherer und Johannes Altstetter (Marketingcrew der Fa. TOPSTAR), Maximilian Repasky (3. Abt.-Leiter), Wolfgang Hutterer (Abt.-Leiter)



C-Meister Saison 2019-2020

„Herzliche Gratulation an den Fußball C-Jugend Meister der Saison 2019/2020 SG TSV Fischach!

Die Trainer Stefan Vogg und Stefan Spangenberger bedanken sich mit der

erfolgreichen Meister Mannschaft bei Meistershirt Sponsor Roland Simon Sanitär Heizung.“

Foto der fünf besten Corona-Challenge Läufer während der „fußballfreien“ Zeit


PIZZA im Sportheim

PIZZA TAGE im SPORTHEIM:  Dienstag bis Sonntag von 17:30 bis 21:00 Uhr

mehr INFOS unter:  PIZZA